.

.

Erleben Sie eine regionale Genussreise durch die Vielfalt und Frische unserer Lebensmittel. Wir bieten Ihnen hochwertige Speisen an, deren Ursprungsgeschichte wir kennen. 

Wir kennen den Bauernhof der uns Kartoffeln, Eier und Rindfleisch liefert. Wir wissen aus welchem Stall die Schweine zu unserem Metzger kommen. Wir kennen die Weiden, auf welchen die Rinder grasen und auf welchem Feld der Weizen und Grünkern wächst. Wir wissen auf welchem Hof die Ziegen gemolken und der Käse hergestellt wird.

Gut - Sauber - Fair! Lernen Sie mit uns die Philosophie von Slowfood kennen.

Fühlen Sie sich bei uns zu Hause und Leben Sie mit Sinn und Genuss.

Gut: wohlschmeckend, nahrhaft, frisch, gesundheitlich einwandfrei, die Sinne anregend und befriedigend.

Sauber: hergestellt, ohne die Ressourcen der Erde, die Ökosysteme oder die Umwelt zu belasten und ohne Schaden an Mensch, Natur oder Tier zu verursachen.

Fair: die soziale Gerechtigkeit achtend, mit angemessener Bezahlung und fairen Bedingungen für alle — von der Herstellung über den Handel bis hin zum Verzehr.

Dreimal am Tag, bei jeder Mahlzeit, treffen wir Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen. Unser Essen ist untrennbar verknüpft mit Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissen, Landwirtschaft, Gesundheit und Umwelt.

Daher sollen unsere Lebensmittel gut, sauber und fair sein.

Wir freue.n uns auf Ihren Besuch!